ORGANISATION

Jede Sprachregion delegiert eine Vertretung in die K/SLB. Dieses Gremium trifft sich jährlich zu 3-6 Sitzungen und bearbeitet die anstehenden Geschäfte. 

 

Einmal jährlich findet die Jahresversammlung mit den Präsidien der drei Verbände statt.

 

VERTRETERINNEN

Ines-Conzett.png
Präsidentin K/SBL
Vertreterin DLV 

INES CONZETT

Dipl. Logopädin EDK, Logopädin am
Kantonsspital Graubünden (KSGR)

„Mein Engagement bei der K/SBL bezweckt, dass Menschen, die in den Grundbedürfnissen Kommunikation und/oder Nahrungsaufnahme eingeschränkt sind, der Zugang zur Logopädie ermöglicht wird und die Vielfältigkeit sowie Wirksamkeit unseres Berufes in der Politik und Gesellschaft an Bekanntheit gewinnt.“

Joelle-Pitteloud.png
Projektmitarbeit K/SBL
Vertreterin ARLD

JOËLLE PITTELOUD

Politologue,
secrétaire g
énérale ARLD

« Bekannt machen, koordinieren, austauschen, Synergien nutzen, zusammenstellen und verhandeln , das sind die wichtigsten Aktionen, die ich im Rahmen der Konferenz durchführen möchte.. » 

Nicole-Berni.png
Vertreterin ALOSI

NICOLE BERNI

Logopädin BSc

"Die Kleinsten können auch grosse Dinge erreichen. Aus diesem Grund setze ich mich gerne ein"

Edith-Luescher.png
Beisitzerin

EDITH LÜSCHER

Primarlehrerin, NPO-Management, Geschäftsleiterin DLV

"Logopädie lohnt sich und soll sich auch für Logopäd*innen lohnen; dafür setze ich mich gerne ein".

JAHRESBERICHTE

Entdecken Sie unsere Geschichte und Impact

JAHRESBERICHT 2018-2020

JAHRESBERICHT 2016-2017

JAHRESBERICHT 2014-2015